Home » Uncategorized » Vida. Memorias de Keith Richards de Keith Richards

no-image-available

Autor: Keith Richards

Formato: ePub + PDF

Sinopsis: Überraschen Sie jedermann, hat Keith Richards seine Memoiren geschrieben: Staunen, die (zu diesem Zeitpunkt ahnte niemand, dass er lebendig oder luziden genug, um die Tastatur ausüben zu bleiben, da) und frage mich, weil er wollte, gewesen ist (seit Entitäten Satanisten in der Regel nicht gehen, um den Beichtstuhl). Der Kritiker Nick Kent und fasst sein Image in den siebziger Jahren: “Es war der große Lord Byron; Es war verrückt, war verdorben und gefährlich zu wissen. ” Die oben genannten nicht einverstanden mit schiefen Lächeln, andere darauf bestehen, und dieses Buch ist, um mögliche Missverständnisse zu klären. Da hier mehrere Nebel (Transfusionen, Ergüsse, Körperverletzung etc.) werden ausgeräumt und die Tatsachen, dass der Fokus der Legende wurde schließlich präsentiert klar: Der Gebrauch und Missbrauch von Tonic oder Drogen in der Apotheke gekauft; die verschiedenen Abweichungen mit unterschiedlichen Gesundheitsbehörden; Begegnungen, verpasste Anschlüsse und Zusammenstößen mit Gendarmen in verschiedenen Ländern; eingefleischter Koalition mit Mick Jagger, intermittierend, oft explosiv, Absprachen mit den Gleichen von Dylan, Lennon, Clapton, McCartney, Marley, Berry oder Bowie, um einige der lautesten zu nennen; Wahlverwandtschaften mit vielen Fächern oder finsteren Gesicht catadura; amours Passagiere, die Wochen der beiden widerspenstigen Leidenschaft und Liebe (Anita Pallenberg und Patti Hansen); die zermürbenden Aufnahme-Sessions; ruhige Landleben in einem Herrenhaus in Connecticut frankiert Schwellen Seneszenz (aber nicht Reife Berücksichtigung der vorletzten Puffs); die Geschichten von Idioten … Aber am Ende sagte, über den Klang und Wut (der, wie es zum guten Ton, nichts bedeuten) entsteht Musik der Rolling Stones, die unaufhörlichen Soundtrack, der unsere Anfälle fast die Hälfte begleitet Jahrhunderts.

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *